Habsburgs Diplomaten im wilden Konstantinopel

09. Mai 2018   Bildung & Uni Nova
Arno Strohmeyer Credit Andreas Kolarik Uni Salzburg
Arno Strohmeyer Credit Andreas Kolarik – Uni Salzburg

Forschung. Rund 1000 Briefe von Habsburgs Gesandten im fernen Konstantinopel (Istanbul) sind erhalten: Darin schildern sie dem Kaiser ihr Gastland in oft wenig freundlichen Tönen – und prägen damit das Türken-Stereotyp bis heute, so Forscher eines „Digital Humanities“-Projekts.    Weiter ›